Admiral Group wählt Guidewire-Systeme für Underwriting, Bestandsführung und In-/Exkasso aus

Mit Guidewire PolicyCenter® und Guidewire BillingCenter® wird der marktführende britische Kfz-Direktversicherer seine unternehmerische Agilität steigern und neue Produkte schneller auf den Markt bringen.

Admiral Group plc („Admiral“), einer der größten Kfz-Versicherer in Großbritannien, und Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden- und Unfallversicherer, haben heute bekannt gegeben, dass Admiral sich für Guidewire PolicyCenter® als neue Lösung für die Bestandsführung sowie Guidewire BillingCenter® für das operative In-/Exkasso-Management entschieden hat.

Als erster Versicherer, der in Großbritannien eine MultiCar-Versicherung anbietet, hat sich Admiral in der Branche einen Namen für innovative Angebote gemacht. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer flexiblen und modernen Technologieplattform und entschied sich für PolicyCenter und BillingCenter, um Versicherungsprodukte schnell und effizient auf den Markt bringen zu können.

„Wir suchten nach Systemen für die Bestandsführung und das In-/Exkasso, mit denen wir Produktänderungen schnell und problemlos vornehmen können”, erklärt Charlotte Bennett, Leiterin IT, Admiral Group. „Dank der ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand verfügbaren Funktionalität und flexiblen Architektur von PolicyCenter und BillingCenter sind wir in der Lage, unsere Produkte schneller zu entwickeln und zu verändern.”

„Außerdem hat uns die Bearbeitung von MultiCar-Versicherungen in PolicyCenter und BillingCenter sehr beeindruckt. Das gilt auch für die Funktionalität, die die Systeme für künftige Innovationen bereitstellen, und die Erfahrung und das Engagement des Guidewire-Teams“, fährt Bennett fort.

Der Einsatz von PolicyCenter und BillingCenter bringt Admiral zahlreiche Vorteile:

  • Höhere Effizienz in den betrieblichen Abläufen, um Produkt- und Systemänderungen einfacher und schneller umzusetzen
  • Einfache Konfiguration der Merkmale und Funktionalitäten der Lösung, um auf die spezifischen Anforderungen und Innovationen des Unternehmens einzugehen bei gleichzeitiger Einführung von fachlichen ‚Out-of-the-Box‘ Best Practices, und
  • Standardisierung von Methoden in den Bereichen Bestandsführung und In-/Exkasso für mehr Konsistenz und Genauigkeit

„Wir sind stolz darauf, dass Admiral PolicyCenter und BillingCenter ausgewählt hat, um sein Engagement für Wachstum und kontinuierliche Transformation zu verstärken”, sagt Keith Stonell, Managing Director, EMEA, Guidewire Software. „Wir freuen uns, dass wir Admiral dabei unterstützen werden, seinen ausgezeichneten Ruf in diesen Bereichen auszubauen und seine strategischen Ziele zu erreichen.”

Mit Guidewire PolicyCenter®, einem flexiblen Underwriting- und Bestandsführungssystem, können Schaden- und Unfallversicherer ihr Geschäft profitabel ausbauen, indem sie ihre Prozesse effizienter gestalten, und gleichzeitig agil auf neue Marktchancen reagieren sowie die Beziehungen zu Vermittlern und Kunden verbessern. PolicyCenter wurde für die Unterstützung von Privat-, Gewerbe- und Industriesparten entwickelt. Mit Hilfe des Systems können Versicherer die Prozesse in Front- und Backoffice modernisieren – vom Neugeschäft über die Erstellung von Angeboten bis hin zu Vertragsverlängerungen. PolicyCenter wird als eigenständiges System oder als Teil der Guidewire InsuranceSuite™ angeboten, kann aber auch mit bestehenden Altsystemen oder Drittanwendungen eines Versicherers integriert werden.

Guidewire BillingCenter® ist ein umfassendes System für die Bereiche In-/Exkasso und Forderungsmanagement, das auf den zentralen Designprinzipien Automatisierung, Steuerung und Flexibilität aufbaut. Die Guidewire-Lösung gibt Versicherern die Möglichkeit, Versicherungsprodukte nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten und anzubieten. Mit BillingCenter können alle Vorgänge im In-/Exkasso problemlos automatisiert werden. So lassen sich In-/Exkasso-, Zahlungs- und Mahnpläne flexibel gestalten und externe Zahlungssysteme schnell integrieren. BillingCenter wird als eigenständiges System oder als Teil der Guidewire Insurance Suite™ angeboten und kann mit den bestehenden Altsystemen und Drittanwendungen von Schaden- und Unfallversicherern integriert werden.

Über Admiral Group plc

Admiral Group plc bietet über das Tochterunternehmen EUI Limited vorwiegend private Kfz-Versicherungen und zugehörige Produkte an, beispielsweise für die Deckung der Kosten in Zusammenhang mit Pannen, Mietwagen und Personenschäden.  EUI Limited vertreibt seine Produkte im Vereinigten Königreich direkt an den Endkunden – über seine vier Kernmarken Admiral, elephant.co.uk, Diamond sowie Bell. Admiral Group plc beschäftigt 7.000 Mitarbeiter, zählt weltweit 3,7 Mio. Kunden und ist das einzige walisische Unternehmen, das im Aktienindex FTSE 100 gelistet ist. Der Gesamtumsatz der Gruppe beträgt £ 2,0 Mrd. (2012: £ 2,2 Mrd.). 2014 wurde Admiral zum zweitbesten Arbeitgeber in der Kategorie der britischen Großunternehmen gewählt. 2013 erhielt der Versicherer die Auszeichnung des zweitbesten multinationalen Arbeitgebers in Europa. www.admiralgroup.co.uk.

Über Guidewire

Guidewire bietet Software, die Schaden- und Unfallversicherer dabei unterstützt, in einer Zeit des Wandels erfolgreich zu sein. Kernprozesse, Datenmanagement und -analytik sowie digitale Lösungen - wir kombinieren drei Elemente in einer Technologieplattform, die es Versicherern ermöglicht, sich auf die rasanten Veränderungen einzustellen und mit ihren Kunden und Mitarbeitern besser zu interagieren. Mehr als 200 Schaden- und Unfallversicherer weltweit haben sich für Guidewire entschieden. Mehr Informationen finden Sie unter www.guidewire.com oder www.guidewire.de.  Folgen Sie uns auch auf Twitter: @Guidewire_PandC.

InsuranceSuite PolicyCenter BillingCenter ClaimCenter Über Guidewire Weltweite Standorte Karriere Rechtliche Hinweise & Datenschutzrichtlinien